Autorin Anni Bürkl

Mein Name ist Anni Bürkl. Seit über 20 Jahren bin ich als Autorin, Journalistin und Lektorin tätig, seit dem Jahr 2001 tue ich das meist fröhlich freiberuflich. Ich bin Wienerin, Tee-Genießerin, liebe die Alte Donau, den Altausseer See und das kreative Faulenzen, gern mit Anderen. Ich lebe mit einer Katze, die sich selbst natürlich für eine Inspiration hält, deshalb liegt sie wohl auch so gern vor dem Bildschirm – schlafend nützlich sein, das müssten Menschen mal zusammenbringen, stimmt’s? Außerdem engagiere ich mich ehrenamtlich bei den Vienna Greeters (Stadtspaziergänge für Gäste in Wien). Ich bin Magistra phil., nach einem Studium der Slawistik und  Publizistik. Neben meiner Muttersprache Deutsch spreche ich Englisch und Französisch und habe Grundkenntnisse in Tschechisch.

Ich veröffentliche als Anni Bürkl Spannungsromane bzw. Krimis.

Unter dem Namen Nelly Fox erscheint humorvolle Unterhaltung (ohne kriminelle Handlung/Ermittlung).

 

Teelady Berenike ermittelt im Salzkammergut.

Jeder Berenike-Krimi lässt sich einzeln lesen. Wer der Reihe nach alle lesen möchte, kann sich nach dieser Reihenfolge richten: 1. Fall: Schwarztee – 2. Fall: Ausgetanzt – 3. Krimi: Narrentanz – 4. Fall: Göttinnensturz – 5. Krimi: Schweigegold – 6. Fall: Puppentanz – 7. Fall: Höhlenzauber – 8. Fall: Zu Tode entspannt

 

Der Nowak ermittelt in Wien

Inspektor Nowak ermittelt in Wien: 1 – Häusermord; 2 – Die Ordnung des Todes. 3 – Brennnesselgrab

 

Historische Kriminalromane

Rezensionen

Ich freue mich über Ihre Rezensionen zu meinen Büchern.