Kategorien
Uncategorized

Was nicht im Klappentext steht

Mein „Murphy“ (Kindle oder Tolino) hat ein paar Geheimnisse, bevor ihr ihn selbst lest – was nämlich nicht im Klappentext steht:

Feng Shui (oder hieß es Sheng Fui?)

Food Dumpstern

Heimwerkerkatastrophen

der Steffl

ein Künstlerbedarf, der offenbar nicht für Künstlerinnen ist

ein GIS-Kontrolleur

ein Tänzchen

und NATÜRLICH EINE KATZE, aber das weiß man ja vom Cover. 🙂

Den Rest dürft ihr selbst raus finden: „From Murphy With Love“ am Kindle oder Tolino jetzt kaufen und loslesen.

Kategorien
Uncategorized

DO IT YOURSELF

Na, wer hat nicht in der Corona-Virus-Zeit angefangen, Kuchen zu backen, zu nähen oder die Wohnung umzudekorieren?

DIY war früher mehr Geheimtipp, Upcycling ebenso. Ich hab zB. in einer nicht mehr benutzbaren Handtasche Blumentöpfe am Balkongeländer aufgehängt. Durch den Lockdown fanden mehr Menschen Gefallen daran, etwas mit ihren Händen zu machen und damit etwas zu tun zu haben.

Auch in meinem humorvollen Liebesroman „From Murphy WIth Love“ machen die Figuren einiges selbst: Sie renovieren die (vermeintlich) romantische Bruchbude, in der sie als Wohngemeinschaft eingezogen sind, immerhin hat einer von ihnen halbwegs Ahnung vom Ausmalen (von anderem dann aber doch nicht so sehr viel!). Auch gekocht wird, der Garten soll Selbstversorgung möglich machen und eine weibliche Figur bäckt sehr viel.

Und was habt ihr in letzter Zeit so selbst gemacht?

PS: Den Roman „From Murphy With Love“ gibt es dzt. für Tolino und Kindle, am gedruckten Buch wird noch gearbeitet! Jetzt verfügbar – sofort kaufen und los lesen möglich.

Kategorien
Uncategorized

Mut machen

„From Murphy With Love“ – den Roman habe ich schon vor fünf Jahren geschrieben und in den letzten Monaten massiv umgeschrieben und überarbeitet. (Danke an Lektorin Textflash, die mich vor einem wirklich groben Fehler bewahrt hat!!)

Es ist eine Geschichte mit viel Humor, die in unsere Coronavirus-Zeit passt, wie ich finde. Warum? Sie soll und wird Mut machen – auch und gerade in schwierigen Zeiten. Denn meine Heldin, eine Reiseleiterin, die plötzlich ihren Orientierungssinn verloren hat, und alle anderen, ihr bisher Unbekannten (!), mit denen sie in einer WG zusammen zieht, stehen vor ungeahnten Problemen: So schämt sich einer für seine Dyslexie, aufgrund der er wegen Stress nicht mehr lesen kann, ein anderer kämpft um das finanzielle Bestehen seines geerbten Frisiersalons und rackert wie besessen dafür.

Der Weg geht nicht mehr so weiter wie bisher in ihrem Leben – mit den alten Mitteln kommen sie nicht weiter. Aber was sind die neuen Wege für sie, um wieder glücklich zu werden?

Was würdet ihr machen, wenn ihr plötzlich den Weg nicht mehr findet oder die Buchstaben auf dem Papier keinen Sinn mehr ergeben?

„From Murphy With Love“ soll euch eine vergnügliche Lese-Zeit mit ernsthaften Themen bescheren. Derzeit zu haben für Tolino und Kindle, am gedruckten Buch wird noch gearbeitet!

Kategorien
Uncategorized

Murphy? Wer kennt ihn nicht?

Murphys Law – das hat offenbar auch uns erwischt. Es hängt ja doch alles mit allem zusammen, oder wie war das? Ich bereite gerade die Veröffentlichung eines humorvollen Romans in einer WG vor, Titel: „From Murphy With Love“.

From Murphy with Love: Ein WG-Roman von [Nelly Fox, Anni Bürkl]

Und was, glaubt ihr, war hier jetzt so alles los? Erst kein Warmwasser, dann kein Festnetz, und so ging’s munter weiter.

Was geht bei euch so alles schief?

PS: Den ollen Roman-Murphy gibt es hier, dzt. für Kindle und für Tolino. Print folgt.

Kategorien
Allgemein

Heiß!

Heiß, nicht wahr? Die Wienerinnen und Wiener können HITZESUDERN besonders gut und aus gutem Grund: es IST verdammt heiß.

Was hat das mit meinem Autor_innenleben zu tun?

Nun, gerade eben habe ich die Überarbeitung meines humorvollen WG-Romans abgeschlossen. In „From Murphy With Love“ sehnt sich eine Reiseleiterin, die ihren Orientierungssinn verloren hat, zurück nach Griechenland. Weil in der Story der Sommer in Wien nicht so recht warm wird … Was merken wir an diesem Umstand? Es handelt sich um ein Schubladenprojekt, offenbar aus einem eher kühlen Sommer. 😉 Für Kindle übrigens schon vorbestellbar, Tolino wird folgen! Ach so, ja: Ich heiße jetzt auch Nelly Fox, das ist meine Marke für humorvolle Romane zum Wohlfühlen, ganz ohne Krimi-Inhalte.